Drucken

Hervorragende Ergebnisse beim FLA Gold

Geschrieben von Petra Schneider am .

Erstmals in der Geschichte der FF Wetzles nahmen 3 Mitglieder an der Ausbildung und am Bewerb für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold teil - und absolvierten dieses mit Bravour.

Von insgesamt 176 Teilnehmern konnten unere 3 Mitglieder die hervorragenden Plätze 3, 5 und 8 belegen.

Die Vorbereitungen für die Teilnahme starteten bereits im Februar 2018. Aus organisatorischen Gründen - und natürlich abgestimmt mit dem Bezirk Gmünd - nahmen wir an der Ausbildung im Bezirk Zwettl teil. Dort wurden wir bestens auf die 8 Bewerbsdiziplinen vorbereitet:

  • Ausbildung in der Feuerwehr 
  • Löschmittelberechnungen/Löschwasserförderung über längere Strecken/Treffen von Entscheidungen aus Lagevorgaben 
  • Das Arbeiten mit Brandschutzplänen 
  • Formulieren und Geben von Befehlen als Gruppenkommandant und Einsatzleiter 
  • 300 Fragen aus dem gesamten Feuerwehrwesen 
  • schriftliche Arbeiten zum Führungsverfahren bei Brandeinsatz und technischem Einsatz 
  • praktische Einsatztätigkeiten: Anwenden von Knoten sowie Hindernisstrecke mit Aufbau einer Löschleitung 
  • Verhalten vor einer Gruppe als Kommandant (Kommandieren) 

Am Bewerbstag, dem 12.05.2018, machten sich die unzähligen Vorbereitungsstunden bezahlt. Von den 14 Mitgliedern der Ausbildungsgruppe Zwettl konnten 12 den Bewerb auf Anhieb mit Erfolg abschließen, 6 davon sogar in den Top Ten. Die Freude war riesig, als wir unsere Ergebnisse erfuhren:

  • 1. Platz: BI Markus Neunteufl, FF Oberstrahlbach mit 212 Punkten und 57 Zeitgutpunkten
  • 2. Platz: LM Stefan Neunteufl, FF Oberstrahlbach (212/46 Pkt.)
  • 3. Platz: LM Petra Schneider, FF Wetzles (Abschnitt Weitra) (211/54 Pkt.)
  • 4. Platz: BM Christian Honeder, FF Mannshalm (211/20 Pkt.)
  • 5. Platz: LM Corinna Thaler, FF Wetzles (Abschnitt Weitra) (210/52 Pkt.)
  • 8. Platz: OBI Jürgen Schuster, FF Wetzles (Abschnitt Weitra) (210/31 Pkt.)
  • 27. Platz: BI Daniel Bretterbauer, FF Pehendorf (206/39 Pkt.)
  • ex äquo mit V Jakob Stadler, FF Raxendorf (Abschnitt Pöggstall) (206/39 Pkt.)
  • 42. Platz: OV Martin Bichl, FF Schwarzenau (204/50 Pkt.)
  • 71. Platz: OBI Richard Groiß, FF Pehendorf (201/52 Pkt.)
  • 79. Platz: OFM Andreas Buxbaum, FF Pöggstall
  • 87. Platz: OBI Florian Glaser, FF Schwarzenau (200/24 Pkt.)

Wir gratulieren zu diesen Ergebnissen sehr herzlich und bedanken uns ganz besonders beim Ausbilderteam des BFKDO Zwettl für die Organisation und Durchführung der Ausbildung!
Fotos und mehr gibt es auf der Homepage des BFKDO Zwettl: FLA Gold BFKDO Zwettl