Drucken

Teilnahme an Flugdienstübung Kuenringer 17

Geschrieben von Petra Schneider am .

Am 22.04.2017 nahmen wir mit einer Mannschaft von 9 Mann an der Flugdienstübung Kuenringer 17 in Ulrichs teil.

Übungsannahme war ein Waldbrand in unwegsamen Gelände. Das österreichische Bundesheer war mit drei Hubschraubern, dem Black Hawk S-70 sowie zwei Aloutte III, sowie zwei Flächenflugzeugen Pilatus PC-6 Turbo Porter vor Ort. Auch die Flugpolizei war mit einem Hubschrauber EC-135 vertreten. In Kooperation mit den Kräften des Feuerwehr-Flugdienstes aus Dobersberg, Tulln und Amstetten sowie den örtlichen Feuerwehren wurden Mannschaft und Geräte zum Einsatzort geflogen sowie Löscharbeiten aus der Luft durchgeführt.

Die FF-Wetzles stellte gemeinsam mit anderen örtlichen Feuerwehren die Löschwasserversorgung am Boden mittels Faltbehälter sicher.

Trotz nicht optimaler Wetterbedingungen konnte die sehr gut organisierte Übung erfolgreich durchgeführt und alle Übungsziele erreicht werden.

Ein Blick in die Bildergalerie lohnt sich garantiert!

 Flugdienst1 klein Flugdienst2 klein Flugdienst3 klein Flugdienst4 klein Flugdienst5 klein  Flugdienst6 klein Flugdienst7 klein Flugdienst8 klein Flugdienst9 klein Flugdienst10 klein Flugdienst11 klein Flugdienst12 klein Flugdienst14 klein Flugdienst13 klein Flugdienst15 klein